468x60_5

CDVS_Single-Joerg-Bausch„Es war einmal ein kleiner Junge/unbeschwert, sorgenfrei“, so beginnt Jörg Bauschs brandneue Single „Kinderträume schlafen nie“, und tatsächlich handelt es sich dabei um ihn, um seine Geschichte: Schon als kleiner, unbeschwerter Steppke träumte der Essener von einer Karriere als Songschreiber und Sänger, und die Tatsache, dass er heute als „Erneuerer des deutschen Schlagers“ gefeiert wird und reihenweise die größten Konzerthallen ausverkauft – zuletzt Anfang Oktober im Starlight Express Theater –, darf als Beleg dafür gelten, dass manche Kinderträume sich doch irgendwann ihren Weg bahnen und Wirklichkeit werden. „Kinderträume schlafen nie“ erscheint am 24.10.2014 bei TELAMO.

Die alte Spieluhr wird noch einmal aufgezogen, die lockeren Streicher setzen ein, dann der treibende Popschlager-Beat: Auf so einem Klangteppich kann man seine Träume hervorragend ausbreiten und sich darüber freuen, dass wir im Herzen ja doch immer Kind bleiben – „gut, dass uns das niemand nimmt“. Verrückte Sachen machen, einfach davonfliegen wie Peter Pan, die gefühlt immer schneller vorbeiziehenden Lebensjahre in vollen Zügen auskosten – das ist die Essenz der zweiten Singleauskopplung aus Bauschs aktuellem Album „In Bausch und Bogen“ (VÖ: 03. Oktober 2014), das der sympathische Allrounder wieder einmal komplett im Alleingang komponiert und getextet hat.

Unterwegs in Richtung Rampenlicht war Jörg Bausch schon im Jahr 1976: Damals noch ein Dreijähriger, trommelte er bereits fleißig in der Küche auf Töpfen herum, um als Grundschüler sehr zur Freude seiner Eltern auch etwas wohlklingendere Instrumente (Klavier und Keyboard) für sich zu entdecken. Bevor es jedoch mit seinem Traum von einer Karriere als Songschreiber und Produzent klappte, arbeitete er nach der Schullaufbahn unter anderem als Bühnenbauer – baute parallel dazu jedoch auch sein eigenes Tonstudio immer weiter aus. Mit 26 war’s dann soweit: Sein Disco-Kracher „Wetten dass“ schlug 1999 wie eine Bombe ein. Bevor sein programmatisch betiteltes Debütalbum „Lust am Leben“ im Jahr 2005 erschien, produzierte er Songs für etliche andere Künstler, und mit „Dieser Flug“ (vom Album „Unglaublich“) setzte er seine Hitserie schon im Folgejahr fort. Inzwischen war Bausch Dauergast bei TV-Shows wie „Die neue Hitparade“ (RTL II), dem „ZDF Fernsehgarten“ oder auch dem „Frühlingsfest der Volksmusik“ der ARD, und so entpuppten sich auch die nächsten Veröffentlichungen als Erfolg: Das Album „Denn ich fliege“ (2008) landete auf Platz 63 der Media-Control-Charts, und der Nachfolger „Tornado“ eroberte im Jahr drauf sogar zwischenzeitlich den ersten Platz der Musicload-Charts! Auf den Ballermann-Award 2011 (Kategorie „Bester Pop-Schlager“) und sein 2012 veröffentlichtes Album „Kopfkino“ ließ er Anfang 2013 sein „Best of – Total verbauscht“ folgen, das sofort in die Top-40 der Media-Control-Charts einstieg.

Werbung
In der Rotation ist diese Werbefläche perfekt. Günstig und schnell eingerichtet.
Ein idealer Platz, um in jedem Beitrag auf Ihre Veranstaltung hinzuweisen, ist diese Position. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Möglichkeiten, sich hier zu platzieren.
Den Lesern unserer Seite fällt diese Werbeplatzierung direkt ins Auge und hier können Sie ideal z. B. auf neue Veröffentlichungen, Veranstaltungen, Singles oder Alben hinweisen. Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich.

„Unsere Kinderträume schlafen nie ganz ein/sie schlummern tief in dir/sind märchenhaft, voller Zauberei“, singt Bausch, der mit diesem Song abermals beweist, dass er es wie kein Zweiter versteht, tanzbare Popschlager-Hymnen mit ehrlichen Texten und echtem Tiefgang zu vereinen. Jetzt ist Tanzen und Weiterträumen angesagt!

Die Single wird am 24.10.2014 überall bemustert.

Am 25.Oktober 2014, 20.15 Uhr, ist Jörg Bausch in der großen ARD-Show “20 Jahre FESTE – Silbereisen feiert – Die überraschende Show zum Jubiläum” zu sehen.

300x250_2
468x60_6
DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here