468x60_5

Sandro CoverAuf diesen Moment haben seine Fans gewartet: Sandro, der Sohn des erfolgreichen Fantasy-Sängers Freddy, startet diesen Herbst als Solokünstler durch und knüpft damit an seine gefeierten Auftritte in der diesjährigen DSDS-Staffel an, wo er mit seiner gefühlvollen Stimme immer wieder für Furore gesorgt hat. Seine erste Single „Sag einfach ja!“ erscheint am 16. September bei TELAMO. Es handelt sich zugleich um den ersten offiziellen Vorboten seines Debütalbums „Verliebt“, das im Frühjahr 2017 erscheinen wird.

„Du hast mich doch längst rumgekriegt – wer hätte das gedacht“, singt der 22-Jährige mit der Ausnahestimme, der sein Talent genau genommen schon unzählige Male vor großem Publikum unter Beweis gestellt hat – oftmals auch zusammen mit seinem Vater Fredi Malinowski alias Freddy März und dessen Hit-Duo Fantasy, das erst in diesem Jahr sensationell die Spitzenposition der Albumcharts belegte.

Werbung
In der Rotation ist diese Werbefläche perfekt. Günstig und schnell eingerichtet.
Ein idealer Platz, um in jedem Beitrag auf Ihre Veranstaltung hinzuweisen, ist diese Position. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Möglichkeiten, sich hier zu platzieren.
Den Lesern unserer Seite fällt diese Werbeplatzierung direkt ins Auge und hier können Sie ideal z. B. auf neue Veröffentlichungen, Veranstaltungen, Singles oder Alben hinweisen. Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich.

Die facettenreiche, 100% zeitgenössische und auch mit Dance-Elementen durchzogene Popschlager-Produktion stammt dabei von Gerd Jacobs, der im Verlauf seiner Karriere diverse nationale wie internationale Hits gelandet (u.a. Caught in the Act, Ireen Sheer, Jürgen Drews, David Hasselhoff, Nino de Angelo) und erst kürzlich Senkrechtstarter wie PAT oder Norman Langen mit eingängigen Melodien versorgt hat. „Wenn du dasselbe fühlst/sag einfach ja!“, fordert der junge Essener dann im weiteren Verlauf seiner eindringlichen und unmissverständlichen Liebeshymne… und man merkt sofort, dass er damit zugleich Schwung holt für die nächsten Hits.

Auch wenn’s im Recall auf Jamaika dann doch nicht geklappt hat, mit seiner einzigartigen Stimme hatte Sandro an dem Punkt schon unzählige Zuschauer für sich begeistert: Mit Eigenkompositionen wie der gefühlvollen Schlagerballade „Ich lieb dich mehr als mein Leben“ hatte der Malinowski-Sohn zwischenzeitlich sogar den erfolgreichen Fantasy-Produzenten Bohlen zu Superlativen bewegt. Daran anknüpfend schlägt er nun seinen eigenen Weg ein – und zählt dank „Sag einfach ja!“ in diesem Herbst zu den spannendsten Schlager-Newcomern überhaupt.

300x250_2
468x60_6
DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here