>
>
Wissenswertes über ihr neues Album
Foto: Sandra Ludwig
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Fantasy lassen 10.000 bunte Luftballons steigen

Wissenswertes über ihr neues Album

VonUte Bruening

Mitten in diesem krisengeschüttelten Jahr lassen Fantasy „10.000 bunte Luftballons“ steigen und vertreiben damit trübe Gedanken. Schon das Cover hebt die Laune. Schnelle Discofoxsongs und langsamere Songs und auch eine traumhafte Ballade heben die Laune und tun einfach gut.

Mit dem Titelsong „10.000 bunte Luftballons“ geht es los voller guter Laune. Schön, dass Musik so verzaubern kann. Wie ein „Domino“ fällt er um, wenn die Liebe ihm begegnet. Die Liebe ist stärker als alle Pläne und Vorsätze und das ist das Schöne daran. Später gibt es „3 rote Rosen“ als Zeichen der Liebe geschenkt. Ich Nehm die gern an. Welch ein schönes Zeichen.

Als Single wurde jetzt „Wild Boys“ veröffentlicht. Ein Song, der mich sofort an die „Wild Boys“ von Duran Duran erinnert. Fantasy erinnern sich an andere wilde Jungs wie die PET Shop Boys und Bad Boys Blue. Diese musikalischen Erinnerungen haben unsere Jugend in den 80igern geprägt und Fantasy bringen diese Erinnerungen zurück. Für mich einer der Lieblingssongs auf dem Album

Tretboot fahren weckt auch positive Gefühle und darum ist „Auf dem Tretboot“ genau der richtige Soundtrack für schöne Zeiten, und dann damit nach Hawaii, was für ein schöner Traum. Wer möchte nicht aus der aktuellen Situation fliehen und auf dem blauen Meer in eine schönere Welt schippern.

Agenten der Liebe, das sind „Herzspione“ die den Code der Liebe knacken und damit alle Zweifel überwinden. Martin und Freddy kennen sich damit aus und darum entschlüsseln sie den Code musikalisch.

Trost für eine verlorene Liebe spendet der Titel „Wein nicht“. Irgendwann kehrt die Liebe in das verletzte Herz zurück. Musik tröstet auch, vor allem in dieser Zeit, darum passt der Song sehr gut in diese Zeit.

Manchmal ist die ganze Welt rosarot und Märchen werden wahr. Er trifft die große Liebe und schaut zum Firmament und weiß auch auf der Erde „Ich hab einen Stern gesehen“.

Wenn die Eroberung nach dem One-Night-Stand verschwindet und da liegt nur ein Herz aus Papier, dann ist die Frage, was die Zukunft bringt. Fantasy schlagen ein Date in einem Jahr vor. Ein Jahr voller Sehnsucht, mir wäre da ganz unromantisch die Handynummer wesentlich lieber.

Es gibt schöne Gründe, mit dem Feuer zu spielen. Vielleicht wird daraus eine „Feuernacht“. Wenn man endlich wieder tanzen gehen kann, dann wird dieser Song die Tanzflächen füllen. Oder einfach die Stühle zur Seite und Zuhause tanzen.

Und gleich darauf geht es auf dem Dancefloor weiter, weil es heißt ja „Mach das nochmal“. Die beiden schnellen Discofoxnummern „Feuernacht“ und „Mach das nochmal“ gehören für mich zu den Favoriten neben „Wild Boys“, denn das ist für mich Fantasy pur.

Wer kommt nicht gerne der Aufforderung nach: „Hey du, sieh mich an, denn diese Nacht kommt nie wieder“. Da taucht man doch gerne ab und feiert diese Nacht.

Ganz langsam und romantisch ist der letzte Song „Meilenweit“, denn soweit möchte er mit ihr mit den selbstgemalten Flügeln davonfliegen.

Fantasy zaubern Farbe in diese seltsame Zeit, ob sie nun mit dem Tretboot nach Hawaii reisen wollen, Rosen oder Papierherzen verteilen oder an Wild Boys der 80iger erinnern, das Album lädt ein zum Träumen. Freddy und Martin haben das richtige Gespür für gute Gefühle und Romantik. Diese Musik ist eine Insel im rauen Meer unserer Zeit. Tourneen sind gerade nicht im gewohnten Rahmen möglich, aber Fantasy haben die Zeit genutzt und ihren Fans neue Musik geschenkt. Das wird die Fans total freuen, die jetzt mit dem neuen Album ein paar schöne musikalische Träume geschenkt bekommen.

Leider wollen Fantasy ihren Fans mit dem neuen Album die Nachricht versüßen, dass nun auch ihre für den Winter geplante Tour verschoben wird auf den Winter 2021 / 2022. Dann kommen weitere Orte dazu und bestimmt viele neue Songs auch wenn es länger dauert, aber mit dem neuen Album fällt das nur halb so schwer.



Neuen Kommentar schreiben

Ähnliche Beiträge

Album Tipp